Datenschutzerklärung des Online-Shops chromeauto.eu

1. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

  1. Der Verwalter der über die Website erfassten personenbezogenen Daten chromeauto.eu es gibt eine Firma Martig Marcin Czyż, die Anschrift des eingetragenen Firmensitzes: Bogumiłowice 273, 33-121 Bogumiłowice, NIP: 8732988819, in die zentralen Aufzeichnungen und Informationen über die Geschäftstätigkeit eingetragen ist, im Folgenden als "Administrator"; bezeichnet, der gleichzeitig der Dienstleister ist. Sitz der Gesellschaft: Bogumiłowice 273, 33-121 Bogumiłowice, eine Adresse für die Zustellung: Bogumiłowice 273, 33-121 Bogumiłowice, elektronische Postanschrift (e-mail): info@chromeauto.eu.

  2. Die vom Verwalter über die Website erhobenen personenbezogenen Daten werden gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Allgemeine Datenschutzverordnung), nachstehend DSGVO genannt, und dem Datenschutzgesetz vom 10. Mai 2018 verarbeitet.

2. DIE ART DER VERARBEITETEN PERSONENBEZOGENEN DATEN, DEN ZWECK UND DEN UMFANG DER DATENERHEBUNG

  1. Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet personenbezogene Daten über die Website chromeauto.eu im Falle von:

  • die Nutzung des Kontaktformulars durch den Nutzer. Personenbezogene Daten werden gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) der DSGVO als berechtigtes Interesse des Verwalters verarbeitet.

  • den Newsletter durch den Nutzer zu abonnieren, um kommerzielle Informationen auf elektronischem Wege zu versenden. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt mit separater Zustimmung der DSGVO gemäß § 6 Abs. 1 Buchstabe a).

  • Registrierung im Online-Shop von chromeauto.eu mit Hilfe des Registrierungsformulars. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO als berechtigtes Interesse des Verwalters.

  • als Gast einen Kauf tätigen, ohne sich zu registrieren und die für die Ausführung der Bestellung erforderlichen Daten anzugeben. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO als berechtigtes Interesse des Verwalters.

  1. Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet die folgenden Kategorien von personenbezogenen Daten des Nutzers:

  • Firmenname,

  • Vor- und Nachname,

  • Geburtsdatum,

  • Adresse (Wohnsitz),

  • E-Mail-Adresse,

  • Telefonnummer,

  • NIP

  1. Personenbezogene Daten der Nutzer werden vom Administrator gespeichert:

  • wenn die Verarbeitung auf der Erfüllung eines Vertrages beruht, so lange, wie es für die Erfüllung des Vertrages erforderlich ist, und danach für einen Zeitraum, der der Verjährungsfrist für Ansprüche entspricht. Vorbehaltlich anders lautender Bestimmungen in einer Sonderbestimmung beträgt die Verjährungsfrist sechs Jahre und bei Ansprüchen auf wiederkehrende Leistungen und Ansprüche im Zusammenhang mit der Niederlassung drei Jahre.
  • wenn die Grundlage für die Verarbeitung der Daten die Einwilligung ist, solange die Einwilligung nicht widerrufen wird, und nach Widerruf der Einwilligung für einen Zeitraum, der der Verjährungsfrist für Ansprüche entspricht, die der Verwalter geltend machen kann und die gegen ihn erhoben werden können. Vorbehaltlich anders lautender Bestimmungen in einer Sonderbestimmung beträgt die Verjährungsfrist sechs Jahre und bei Ansprüchen auf wiederkehrende Leistungen und Ansprüche im Zusammenhang mit der Niederlassung drei Jahre.
  1. Bei der Nutzung der Website können zusätzliche Informationen erhoben werden, insbesondere: die Ihrem Computer zugewiesene IP-Adresse oder externe IP-Adresse Ihres Internet Service Providers, Domain-Name, Browser-Typ, Zugriffszeit, Betriebssystem-Typ.

  2. Wir können auch Navigationsinformationen von Ihnen erfassen, einschließlich Informationen über die Links und Verweise, auf die Sie klicken oder andere Maßnahmen, die Sie auf der Website ergreifen. Die Rechtsgrundlage für diese Art von Tätigkeit ist das berechtigte Interesse des Verwalters (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO) an der Erleichterung der Nutzung elektronischer Dienste und der Verbesserung der Funktionalität dieser Dienste.

  3. Die Bereitstellung personenbezogener Daten durch den Nutzer ist freiwillig.

  4. Personenbezogene Daten werden auch in Form von Profilen automatisch verarbeitet, wenn der Nutzer dies auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) DSGVO akzeptiert. Das Profiling führt dazu, dass einer Person ein Profil zugewiesen wird, um Entscheidungen über sie zu treffen oder ihre Präferenzen, ihr Verhalten und ihre Einstellungen zu analysieren oder vorherzusagen.

  5. Der für die Verarbeitung Verantwortliche achtet besonders auf den Schutz der Interessen der betroffenen Personen und stellt insbesondere sicher, dass die vom für die Verarbeitung Verantwortlichen gesammelten Daten wie folgt lauten:

  • rechtmäßig verarbeitet werden,
  • für bestimmte, rechtmäßige Zwecke gesammelt und nicht gemäß diesen Zwecken weiterverarbeitet werden,
  • im Wesentlichen korrekt und angemessen in Bezug auf die Zwecke, für die sie verarbeitet und in einer Form aufbewahrt werden, die es ermöglicht, die betroffenen Personen nicht länger als zur Erreichung des Zwecks der Verarbeitung erforderlich zu identifizieren.

3. ZUGANG ZU PERSONENBEZOGENEN DATEN

  1. Personenbezogene Daten der Nutzer werden an Dienstleister weitergegeben, die vom Administrator zur Verwaltung der Website verwendet werden. Dienstleister, an die personenbezogene Daten übermittelt werden, unterliegen je nach vertraglichen Vereinbarungen und Umständen entweder den Anweisungen des Administrators hinsichtlich der Zwecke und Methoden der Verarbeitung dieser Daten (Verarbeitungsunternehmen) oder bestimmen selbstständig die Zwecke und Methoden ihrer Verarbeitung (Administratoren).

  2. Ihre personenbezogenen Daten werden nur im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) gespeichert.

4. DAS RECHT AUF KONTROLLE, ZUGRIFF UND BERICHTIGUNG DES INHALTS DER EIGENEN DATEN

  1. Die betroffene Person hat das Recht auf Zugang zum Inhalt ihrer personenbezogenen Daten und das Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Übertragbarkeit, Widerspruchsrecht, das Recht auf jederzeitigen Widerruf der Einwilligung, ohne die Rechtmäßigkeit einer Verarbeitung auf der Grundlage der Einwilligung vor ihrem Widerruf zu beeinträchtigen.

  2. Rechtsgrundlage für den Antrag des Nutzers:

    • Zugang zu Daten - Artikel 15 des DSGVO,
    • Datenberichtigung - Artikel 16 der DSGVO,
    • Löschung von Daten (das sogenannte Recht, vergessen zu werden) - Artikel 17 DSGVO,
    • Einschränkung der Verarbeitung - Artikel 18 DSGVO,
    • Datenübermittlung - Artikel 20 der DSGVO,
    • Widerspruch - Artikel 21 DSGVO,
    • Widerruf der Zustimmung - Artikel 7 Absatz 3 DSGVO.
  3. Zur Ausübung der in Nummer 2 genannten Rechte kann eine entsprechende E-Mail an folgende Adresse gesendet werden: info@chromeauto.eu.

  4. Übt der Nutzer das sich aus den vorgenannten Rechten ergebende Recht aus, so hat der Administrator die Anfrage entweder zu erfüllen oder unverzüglich, spätestens jedoch einen Monat nach Erhalt, zu verweigern. Kann der Administrator jedoch aufgrund der Komplexität der Anfrage oder der Anzahl der Anfragen der Anfrage nicht innerhalb eines Monats nachkommen, so erfüllt er die Anfrage innerhalb von zwei aufeinander folgenden Monaten und informiert den Nutzer über die beabsichtigte Verlängerung der Frist und ihre Gründe innerhalb eines Monats nach Eingang der Anfrage.

  5. Wird festgestellt, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten gegen die Vorschriften der Person verstößt, hat die betroffene Person das Recht, eine Beschwerde beim Präsidenten des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten einzureichen.

5. COOKIES

  1. Die Website des Administrators verwendet Cookies.

  2. Die Installation von Cookies ist für die ordnungsgemäße Erbringung von Dienstleistungen auf der Website erforderlich. Cookies enthalten Informationen, die für das reibungslose Funktionieren der Website erforderlich sind, und sie ermöglichen auch die Entwicklung allgemeiner Statistiken über den Besuch der Website.

  3. Die Website verwendet folgende Arten von Sessions und permanenten Cookies:

    • Session-Cookies sind temporäre Dateien, die in den Endgeräten des Benutzers gespeichert werden, bis sich der Benutzer ausloggt (die Website verlässt).
    • permanente Cookies auf dem Endgerät des Benutzers für eine in den Parametern der Cookies angegebene Zeitspanne oder bis zu deren Entfernung durch den Benutzer gespeichert werden.
  4. Der Administrator verwendet eigene Cookies, um besser zu verstehen, wie der Benutzer mit dem Inhalt der Website umgeht. Die Dateien sammeln Informationen über Ihre Nutzung der Website, die Art der Website, von der Sie umgeleitet wurden, die Anzahl der Besuche und die Dauer Ihres Besuchs auf der Website. Diese Informationen erfassen keine spezifischen personenbezogenen Daten über Sie, sondern dienen der Erstellung von Statistiken über Ihre Nutzung der Website.

  5. Der Nutzer hat das Recht, über den Zugriff von Cookies auf seinen Computer durch vorherige Auswahl im Fenster seines Browsers zu entscheiden. Detaillierte Informationen über die Möglichkeiten und Methoden zum Umgang mit Cookies finden Sie in den Einstellungen der Software (Webbrowser).

6. SCHLUSSBESTIMMUNGEN

  1. Der Verwalter trifft technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz der verarbeiteten personenbezogenen Daten, die den Risiken und Kategorien der unter den Schutz fallenden Daten angemessen sind, und schützt insbesondere die Daten vor unbefugter Offenlegung, Übernahme durch eine unbefugte Person, Verarbeitung unter Verletzung der geltenden Vorschriften und Änderung, Verlust, Beschädigung oder Zerstörung.

  2. Der Verwalter stellt geeignete technische Maßnahmen zur Verfügung, um zu verhindern, dass Unbefugte personenbezogene Daten, die elektronisch übermittelt werden, erhalten und ändern.

  3. In Angelegenheiten, die nicht durch diese Datenschutzerklärung geregelt sind, gelten die Bestimmungen der DSGVO und andere relevante Bestimmungen des polnischen Rechts entsprechend.